keyvisual



Willkommen
Wir über uns
Haus 1 Barking Hütte
Haus 2 BeauvaisHütte
Haus 3 Lev Hasharon
Haus 4 Witten-Hütte
Belegungsplan
Infos und Buchung
Jugendcamp
Anreise
Einblicke
Links & Infos
Vorstand
Impressum
Sitemap

Mallnitz - Kärnten - Österreich

Begründung der Partnerschaft:

  • am 16.11.1979 in Witten
  • am 14.03.1980 in Mallnitz

Lage:

Ca. 900 km von Witten entfernt, liegt die Gemeinde Mallnitz an der Südseite des Hauptkammes der Hohen Tauern im Kärntner Oberland, 1200 ü.d.M.

Die Gemeinde Mallnitz / Mallnitz Oberfellach:

Um 600 wanderten von Südosten kommend Slawen entlang der alten Römerstraßen in den Kärntener Raum ein und siedelten sich an. Der heutige Ortsname Mallnitz leitet sich vom frühslawischen Malinica (als "kleine Möll" zu deuten) ab. Heute leben hier ca. 830 Menschen auf ca. 111 km² Fläche (Dorfgemeinde Mallnitz mit den Ortschaften Stappitz, Rabisch und Dösen).

Wirtschaftsstruktur:

Mit dem Bau des Tauerntunnels und der Tauernautobahm (1901 - 1907) nahm die Gemeinde einen großen Aufschwung. Die Inbetriebnahme ist auch als Initialzündung für den Aufschwung des Tourismus im Mallnitztal zu sehen. Mit dem Intercity-Haltepunkt Mallnitz-Obervellach profiliert sich Mallnitz heute zudem als heilklimatischer Höhenluftkurort.

Kultur:

BIOS Nationalparkzentum Mallnitz
Kulturzentrum Tauernsaal

Mallnitz

Nationalpark Hohe Tauern


 

Partnerschaftsvereine in Witten

Barking-and-Dagenham / Witten-Club

Freundeskreis der Israelfahrer e.V.

Freundschaftsverein Tczew - Witten e.V.

Freundeskreis Witten - Kursk e.V.

 

Deutscher Alpenverein Sektion Witten e. V.

Wandern mit Freunden

 

 

Top